PRESSE Seite 5



TA Mühlhausen, 08. August 2012



TA Mühlhausen, 22. Juni 2012



TA Mühlhausen, 23. März 2012



TA Mühlhausen, 28. Dezember 2011
































TA Gotha, 16. Dezember 2011



TA Bad Langensalza, 01. Dezember 2011


TA Mühlhausen, 08. November 2011


TA Mühlhausen/Bad Langensalza, 07. November 2011


TA Mühlhausen/Bad Langensalza, 02. November 2011


Westthüringen, 04. April 2011

Stiftungspreis für junge Mitgliederstiftung Westthüringen

Für ihren „Westthüringer Festspielsommer“ erhielt die junge Mitgliederstiftung Westthüringen ihre erste Auszeichnung. Im November des vergangenen Jahres anerkannt, ist die Stiftung eine Initiative der Mitglieder der VR Bank Westthüringen eG. Während der Gründungsphase riefen die Mitglieder ihren Westthüringer Festspielsommer ins Leben. Unter dem Titel „Theater unterm Sternenzelt“ brachten sie mit der Jugendtheatergruppe des 3K e. V. aus Mühlhausen, Kultur in die ländliche Region und an einige der schönsten Orte in Westthüringen. Dieses Projekt, mit minimalen Kosten verbunden und einen immensen Nutzen für alle Beteiligten, wurde nun mit dem Thüringer Stiftungspreis der Hilde & Olaf Werner Stiftung für Stiftungswesen gewürdigt. Zur Übergabe weilten deshalb Vertreter der Stiftung am 01. April 2011 anlässlich des dritten Stiftungstages im Thüringer Landtag in Erfurt, um den Preis in Empfang zu nehmen. Verliehen wurde dieser Preis zum ersten Mal. Jan Kalbitz nahm als Vorstandsvorsitzender der Stiftung den Preis und die Glückwünsche der Jury entgegen. Der Thüringer Stiftungstag findet alle zwei Jahre statt. Ziel ist das gegenseitige Kennenlernen von Akteuren in Thüringen, um die eigenen Stiftungen und die Ziele besser kennen zu lernen und Kräfte gezielt bündeln zu können. Schirmherrin der Veranstaltung ist die Landtagspräsidentin Birgit Diezel, die in ihrer Eröffnungsrede die Bedeutung und Wichtigkeit von Stiftungen hervorhob. Veranstalter ist das ABBE-Institut für Stiftungswesen an der Fr.-Schiller-Universität Jena. Auch die Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht betonte zum Stiftungstag die Wichtigkeit ehrenamtlicher Arbeit. Bei ihrem Rundgang durch die Präsentationen der anwesenden Stiftungen machte sie ebenfalls am Stand der Stiftung Westthüringen halt. Dort zeigte sie sich überrascht, wie viele der Mitglieder von Kuratorium und Vorstand ihr bekannt waren.





Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5