WESTTHÜRINGER NIKOLAUSTOUR 2020



"Mein Traumhaus" füllt die Klassenkasse


Stiftungs-Nikolaus beschert sechs Westthüringer Grundschulen


Es ist bereits das elfte Jahr, in dem wir zur Westthüringer NikolausTour aufrufen und unser Stiftungs-Nikolaus normalerweise auf große Tour geht. Leider war es in diesem Jahr coronabedingt dem Nikolaus nicht möglich, die sechs Gewinner-Grundschulen mit 200 Euro und einem Sack voll Süßigkeiten und Geschenke persönlich zu überraschen.

Dennoch sollten die Schülerinnen und Schüler ihre wohlverdienten Geschenke erhalten und so hat sich ein "Helferlein" auf den Weg gemacht und die Geschenkesäcke an folgende Westthüringer Grundschulen ausgefahren:

  • Margaretenschule Mühlhausen
  • Thüringer Gemeinschaftsschule Menteroda
  • THEPRA Grundschule Weinbergen
  • Staatliche Grundschule Großengottern
  • Andreas Reyher Grundschule Gotha
  • Staatliche Grundschule "J. F. Löffler" Gotha
  • Grundschule Großengottern

Die Freude bei den Kindern war riesig.

Der Nikolaus wollte wissen: Wie sieht euer persönliches Traumhaus aus? Klein und gemütlich oder groß und bombastisch? Eher altmodisch oder supermodern? Ist es ein ganz normales Haus, das alles hat, was du brauchst: Schaukel, Schwimmbad, Schokobrunnen? Oder träumst du manchmal davon, in einer Bärenhöhle oder einem Vogelnest zu wohnen?

Zahlreiche Bewerbungen sind bei unserer Stiftung Westthüringen eingegangen woraus die Stiftungs-Jury die Schulen auswählte, in denen die Kids ihre Traumhäuser besonders phantasievoll präsentierten: als kleine Gemälde, Fotocollagen, Bastelarbeiten.

Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler, die unserem Aufruf gefolgt sind und uns ihre ganz individuellen Traumhäuser gezeigt haben.
Auch im nächsten Jahr werden wir wieder zur Westthüringer NikolausTour aufrufen. Neues Jahr - neues Glück. Vielleicht klappt es, dass der Stiftungs-Nikolaus dann euch besuchen kommt.









Unsere Nikolaustouren der vergangenen Jahre:
2019 |2018 |2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010